piwik-script

Intern
Professur für Museologie

Rückblick: Exkursionen nach Stuttgart und Regensburg

Gegen Semesterende waren wir mit dem SPkE-Studiengang in der Staatsgalerie und im Lindenmuseum Stuttgart zu Gast. Im ersten Haus gab uns Johanna Poltermann anhand unterschiedlich gelagerter Fälle einen spannenden Einblick in die dortige kunsthistorische Forschung, während die Ausstellung "Wo ist Afrika?" und der kleine Workshop von Markus Himmelsbacher in das ethnologische Feld und seine engagierte Vermittlungsarbeit einführten. 

Die Semesterexkursion führte uns nach Regensburg, wo wir das im Juni neu eröffnete Museum der Bayerischen Geschichte von Marc Spohr kennenlernten, während uns Rainhard Riepertinger durch die von ihm kuratierte und ebenso sehenswerte Landesausstellung „100 Schätze aus 1000 Jahren“ führte und viele fesselnde Details zu Objekthandling/-montage verriet. Abschließend lernten wir mit Susanne Hauer das Welterbezentrum Regensburg kennen und probierten eine neue Methode aus, wie man dort Besucher*innen zukünftig stärker involvieren möchte. (GF)