piwik-script

Intern
Professur für Museologie

Workshop zum Inventarisieren und Dokumentieren

Das Inventarisieren der Museumsbestände bildet eine wichtige Grundlage der Museumsarbeit. Zu einem vollständigen wissenschaftlichen Inventar gehören immer auch aussagekräftige Abbildungen von Museumsobjekten. Während eines speziellen Fotoworkshops von Ulrike Pierl, von der auch die Aufnahmen stammen, können Studierende der Museologie neben der zugehörigen Lehrveranstaltung berufspraktische Erfahrungen mit der Dokumentation von Objekten und deren konkrete Eingabe in gängige Inventarisierungsprogramme sammeln.