Isabelle Dupont, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin,

Sommersemester 2013


 

 

   


Studium und wissenschaftliche Qualifikationen

  • 2004-2007: Studium der Neuen und Neuesten Geschichte/Technikgeschichte und der Angewandten Kulturwissenschaften und Kulturarbeit an der Universität Karlsruhe (TH, heute KIT), Abschluss Bachelor of Arts
  • 2007-2009: Studium der Neuen und Neuesten Geschichte/Technikgeschichte an der Universität Karlsruhe (TH, heute KIT), Abschluss Master of Arts mit einer Magisterarbeit über den Karlsruher Architekten und Stadtplaner Carl Peter Pflästerer

 

Berufstätigkeit

  • 2006-2009: Freie Mitarbeit im Ausstellungsbüro schwarz-düser düser Karlsruhe
  • 2010: Freie Mitarbeit als Ausstellungsbegleiterin im Badischen Landesmuseum Karlsruhe
  • 2010-2012: Wissenschaftliches Volontariat und wissenschaftliche Mitarbeit am Badischen Landesmuseum Karlsruhe, Mitarbeit an der Großen Landesausstellung „Baden! 900 Jahre. Geschichten eines Landes“ (16.06.-11.11.2012)

    Publikationen

  • Carl Peter Pflästerer und die Stadtplanung Karlsruhes in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts (Forschungen und Quellen zur Stadtgeschichte, Schriftenreihe des Stadtarchivs Karlsruhe, Bd. 12). Karlsruhe 2011.
  • „Stadtplanung im 20. Jahrhundert“. Carl Peter Pflästerer und Karlsruhes Stadtmitte. In: Stadt Karlsruhe, Stadtplanungsamt (Hg.): 75 Jahre Stadtplanungsamt Karlsruhe. 1936-2011. Stadtbauforum 15. Dezember 2011. Dokumentation der Ausstellung, Vorträge. Karlsruhe 2012, S. 57-66.
  • Friedrich Weinbrenner. Ein Architekt prägt Baden. In: Badisches Landesmuseum (Hg.): Baden! 900 Jahre. Geschichten eines Landes (Ausstellungskatalog). Karlsruhe 2012, S. 162-165.
  • Der Bodensee. Ein Naturraum als Urlaubsregion. In: Badisches Landesmuseum (Hg.): Baden! 900 Jahre. Geschichten eines Landes (Ausstellungskatalog). Karlsruhe 2012, S. 245-247.