piwik-script

Intern
Professur für Museologie

Forschung

Schriftenverzeichnis als PDF zum Download.

Drittmittelprojekte

  • „Musik und KZ-Alltag. Nutzungen und Nachwirkungen des ‚Moorsoldatenlieds‘ seit 1933“: Forschungs-, Sammlungs- und CD-Editionsprojekt in Kooperation mit dem Dokumentations- und Informationszentrum Emslandlager e.V., Papenburg, und der Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv, Potsdam-Babelsberg (2001-2002: gefördert durch: Klosterkammer Hannover, GEMA-Stiftung München, Hans-Böckler-Stiftung Düsseldorf).

  • „Soundscapes – Würzburger Klangräume“: Interdisziplinäres studentisches Ausstellungsprojekt in Kooperation mit dem Institut für Musikwissenschaft (2004-2005; gefördert durch: Sparkasse Mainfranken, Universitätsbund Würzburg).

  • „Von den ‚Moorsoldaten‘ zu den ‚lebenden Steinen‘. Lagerlieder 1933 bis 1945: CD-Editionsprojekt in Kooperation mit dem Dokumentations- und Informationszentrum Emslandlager, Papenburg (2005-2006: gefördert durch: VGH-Stiftung Hannover, GEMA-Stiftung München, Hans-Böckler-Stiftung Düsseldorf, Johann Alexander Wisniewsky Stiftung Lingen/Ems).

  • „Hafen-Treiben“: Projektseminar zur Erarbeitung der Wanderausstellung über den historischen Hafen Marktsteft (2010; gefördert durch: Universitätsbund Würzburg).

Mitgliedschaft in Fachverbänden und Forschungsverbünden

  • Deutsche Gesellschaft für Volkskunde

  • Deutscher Museumsbund

  • Forschungskolleg „Kulturwissenschaftliche Technikforschung“ an der Universität Zürich (früher: Universität Hamburg)

  • ICOM Deutschland

  • Interdisziplinärer Arbeitskreis „Landschaftstheorie“

Forschungsinteressen

  • Binnen-/Kanalschifffahrt, fluviale Ethnologie

  • Jugendkulturen

  • Kulturwissenschaftliche Technikforschung

  • Mobilität, Verkehr, Transport

  • Museums- und Ausstellungswesen, Gedenkstättenarbeit

  • NS-Lagersystem und Nationalsozialismus, Kultur in Extremsituationen

  • Raum, Landschaft/landscape

  • Sound-, Klangethnographie

  • Stadt, Urbanität

  • Wissenschaftsvermittlung und ‑kommunikation

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Professur für Museologie am Institut für deutsche Philologie
Oswald-Külpe-Weg 86
Campus Hubland Nord
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-86703
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Nord, Geb. 86